SBFB Segeln Abendkurs

Theorie an 6 Abenden, 36 Stunden Praxis nach Vereinbarung
volle Flexibilität, individueller Ablauf

Informationen

Theorie
Der theoretische Unterricht findet an 6 Abenden einmal in der Woche von 19.00-21.30 Uhr statt.

Praxis
Die praktische Ausbildung umfasst insgesamt 36 Stunden:

  •       8 Stunden in Begleitung eines Segellehrers
  •     20 Segelstunden zum selbstständigen Üben
  •       6 Stunden Seemannschaft (Knoten, Segelsetzen, Segelbergen, Reffen)
  •       2 Stunden "Generalprobe" vor der praktischen Prüfung, mit Segellehrer

Wir bieten dreimal wöchentlich ein offenes Segeltraining an, an dem Sie im Rahmen der freien Übungsstunden beliebig oft teilnehmen können. Ein Segellehrer steht an diesen Terminen für alle Fragen zu den Segelmanövern auf dem Wasser zur Verfügung.

Die praktischen Segelstunden kann man sich an 7 Tagen in der Woche frei einteilen.
Sämtliche Segelstunden werden so abgestimmt, dass nur 2 Segelschüler in einem Boot segeln.