Kindersegeln


Ablauf

Für Schüler von 8 bis 12 Jahren führen wir Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse auf Optimistenjollen durch. Den Spaß am Segeln zu entdecken und das spielerische Lernen stehen im Vordergrund. Die im Anfängerkurs erworbenen Kenntnisse werden in einem schuleigenen Zertifikat bescheinigt. Der Fortgeschrittenenkurs schließt mit der Prüfung zum VDS-Segelgrundschein Junior ab. Die Schulung findet im Gruppenrahmen statt. Jedes Kind bekommt ein Boot und eine Schwimmweste gestellt. Ein speziell ausgebildeter Segellehrer mit einem zusätzlichen Sicherungsmotorboot betreut die Kinder.

Dauer

Die Kurse in den Hamburger Sommerferien beginnen jeweils am Montag einer Ferienwoche. Außerhalb der Sommerferien finden die Kurse einmal in der Woche statt.

Schnuppern / Sonderkurse für Gruppen ab 6 Teilnehmern / Privatunterricht

Sie und Ihr Kind sind sich nicht sicher, ob Optimistensegeln wirklich das Richtige ist? Buchen Sie eine Schnupperstunde und lernen Sie unter Anleitung eines Ausbilders die ersten Manöver kennen.
Der passende Termin für Ihr Kind ist nicht dabei? Ab 6 Teilnehmern bieten wir auch Sonderkurse nach individueller Terminvereinbarung an. Privatunterricht ist Ihnen lieber? Einzel- oder Gruppenunterricht können auch ganz individuell auf die Bedürfnisse Ihres Kindes zugeschnitten werden - gerne lassen wir Ihnen ein individuelles Angebot zukommen.

Opti Anfänger


Optimisten - Anfängerkurs: 10 Stunden an 4 Terminen


Opti Fortgeschritten


Optimisten - Fortgeschrittenenkurs: 10 Stunden an 4 Terminen